Tales Of Us

Über Tales of Us 

“Diese Zusammenarbeit bietet die Gelegenheit, sich damit auseinanderzusetzen, wie ein ethischer Ansatz für das Geschichtenerzählen aussehen könnte.” New York Times

Tales Of Us ist ein neuer Ansatz zur Vermittlung der Dringlichkeit des Schutzes der bedeutendsten und empfindlichsten Ökosysteme der Welt und der Menschen, die sie ihr Zuhause nennen. Alles begann mit Congo Tales (Random House / Prestel, 15. November 2018) und dem Kurzfilm The Little Fish and the Crocodile, der umfassend Licht auf das Leben und die Mythologie im Kongobecken geworfen hat.

Seitdem arbeitet Tales of Us unermüdlich daran, die traditionelle Nachrichtenverbreitung von angstbasierter Berichterstattung in Sachen Umweltschutz auf den Kopf zu stellen, indem sie die Geschichten der Menschen, die in diesen vom Klimawandel bedrohten Gebieten leben, auf eine völlig neue Art und Weise erzählt, und zwar durch ihre neue Bildungsplattform Tales@Home. Die Erzählweise von Tales@Home ist bestimmt von den lokalen Mythologien, Legenden und Überlieferungen der jeweiligen Regionen, welche die Grundlagen von Kulturen bilden und den modernen Zivilisationen teils um Jahrhunderte voraus ist.

Dabei vermittelt Tales@Home die Magie und das Mysterium dieser wenig verstandenen Orte auf eine ermutigende und aufbauende Art und Weise. Es erreicht Menschen in allen Teilen der Welt, die diese authentischen Geschichten sonst vielleicht nicht hören würden. Mit diesem innovativen Ansatz in der Umweltkommunikation will Tales@Home die Erzählung über Orte von großer ökologischer Bedeutung verändern, indem es eine unvergleichliche Bildungserfahrung für zukünftige Generationen bietet.

Diese Kultur und Kontinenten übergreifende Zusammenarbeit schließt die Lücke zwischen denen, die diese Erfahrungen miterleben, und denen, die aus der Ferne für ihren Schutz kämpfen können. Diese Geschichten sollen den Verlust dieser wichtigen Naturschätze verhindern und ihren unschätzbaren Wert für die Welt und unsere gemeinsame Zukunft in ihr aufzeigen.

Tales of Us ist derzeit auf der Suche nach Drehorten für die nächste Serie in Rumänien und Brasilien, um die Verbindung zwischen Kindern und der Mythologie ihrer Kultur zu ergründen.

SCHWERPUNKT
KUNST & KULTUR

PROJEKT AKTIV SEIT
2018

WEBSITE
tales-of-us

TalesOfUs_20171125_Day_8_studio24825
TalesOfUs_20171129_Day_1226355